Frühling

Mehr gibt es heute nicht zu sagen.

Veröffentlicht unter Canon EOS 5D Mark IV, Foto, Stuttgart | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zum Ende des Winters

noch ein paar Impressionen der vergangenen Monate.

Veröffentlicht unter Canon EOS 5D Mark IV, Foto, Stuttgart | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Auf die Sprünge helfen

„Plopp!“ Dieses (oder zumindest ein ziemlich ähnliches) Geräusch vernahm ich am Freitagnachmittag. Das Geräusch schien von meinem Balkon zu kommen. Kurz darauf stellte ich fest, was die Ursache gewesen war: Physik bei der Arbeit in Form der Ausdehnung von Wasser bei bestimmten Temperaturen und die nur begrenzte Haltbarkeit von ineinander gestapelten Blumentöpfen bei starkem Druck.

Auch wenn ich mich über dieses unfreiwillige Experiment zunächst geärgert hatte, bot es die perfekte Gelegenheit für einige abstrakte und farbenfrohe Aufnahmen.

Veröffentlicht unter Canon EOS 5D Mark IV, Foto | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Winterspaziergang

Fallen Heilige Drei Könige und Schneefall zusammen, führt das unweigerlich zu einem Winterspaziergang und dann zu solchen Eindrücken.

Veröffentlicht unter Canon EOS 5D Mark IV, Foto, Stuttgart | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fotobuchbasteleien

Wenn das Wetter weder winterlich noch dramatisch oder stimmungsvoll sondern einfach nur unangenehm ist und man noch dazu nächtens das Haus aufgrund des Lockdown nicht verlassen darf, ist das ein guter Grund, sich der vorhandenen Fotosammlung zu widmen.

Und so kam es, dass ich mich seit längerer Zeit mal wieder damit beschäftigte, ein Fotobuch zusammenzustellen, um meine Bilder physisch in den Händen halten zu können.

Und wie so häufig setzt sich die Erkenntnis durch: Sollte man eigentlich viel öfter machen.

Der Lockdown-Winter ist ja noch lang…

Veröffentlicht unter Allgemeines, Foto, s/w, Street Photography | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Manus manum lavat 2020

Die Skulptur Manus manum lavat von Guido Messer wie man sie wohl nur im Jahr 2020 sieht.

Aufnahmen vom 21.12.2020

Veröffentlicht unter Canon EOS 5D Mark IV, Foto, Nachtaufnahmen, s/w, Stuttgart | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Novemberstimmung

Veröffentlicht unter Canon EOS 5D Mark III, Foto, s/w | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Sonnenuntergang

Veröffentlicht unter Canon EOS 5D Mark III, Foto, Stuttgart | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Denial ain’t just a river in Egypt

Als nicht Muttersprachler freut man sich ja immer, wenn man ein englisches Sprachspiel ohne große Umstände versteht. So war es bei mir im Rahmen der ausdauernden Berichterstattung über die US-amerikanische Präsidentenwahl. Ein ehemaliger republikanischer Gouverneur kommentierte das Verhalten des aktuellen Präsidenten schlicht mit den Worten „Denial ain’t just a river in Egypt.“

Neben der erwähnten unmittelbaren Freude setzten bei mir unmittelbar zusätzlich erste Gedankengänge ein, ob und wie sich hier etwas mit einem der älteren Nil-Bilder in meinem Fotoarchiv machen ließe.

Hier das Ergebnis meiner Überlegungen:

Das Sprichwort im englischen Sprachraum in unterschiedlichen Formen bereits seit Jahrzehnten gebräuchlich. Die hier gewählte Fassung wird gemeinhin Mark Twain zugeschrieben, die Fassung „Denial is not a River in Egypt“ demgegenüber der Fernsehsendung Saturday Night Live (SNL). Als Witz taucht das Sprachspiel zwischen „Nile“ / „De-Nial“ und „Denial“ bereits in den Dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf: „Question: Do you know how to use “denial” in a sentence? Answer: Denial river runs through Egypt.“

Weiterführende Hinweise

Veröffentlicht unter analoge Aufnahmen, Archiv, Bildbearbeitung, Foto, s/w | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Herbstspaziergang

Veröffentlicht unter Foto, Sony DSC-RX100M3, Stuttgart | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar