Totale Mondfinsternis vom 28.09.2015

Einige Eindrücke von der totalen Mondfinsternis in der Nacht vom 27.09.2015 auf den 28.09.2015 von Stuttgart – vom heimischen Balkon – aus gesehen.

20150928- Mond-3

Die Dauer der totalen Phase der Mondfinsternis war mit über 70 Minuten vergleichsweise lang. Die Gesamtdauer der Mondfinsternis war mit 5 1/4 Stunden jedoch kurz. Bemerkenswert war, dass der Mond sich im erdnächsten Abschnitt seiner Bahn befand und entsprechend groß schien („Supermond“).

20150928- Mond

Auch war die Mondbewegung aufgrund der Nähe sehr schnell, was beim Fotografieren eine Herausforderung darstellte. Bereits bei Belichtungszeiten von etwa 2 Sekunden waren Bewegungsunschärfen erkennbar.

20150928- Mond-2

Die nächste totale Finsternis des Erntemonds in vergleichbarer Erdnähe findet nach einer Berechnung der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie erst wieder am 02.09.2574 statt. Die nächste totale Mondfinsternis – mit einem allerdings etwas kleineren Mond – gibt es im Januar 2019 zu beobachten.

Dieser Beitrag wurde unter Canon EOS 60D, Foto, Stuttgart abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.