Bewegung im Bild

Wie lassen sich Warte- und Fahrtzeiten im öffentlichen Nahverkehr sinnvoll nutzen?

Hierzu wird es viele unterschiedliche Meinungen geben. Ich wollte die Gelegenheit nutzen, um das Thema „Bewegung“ auf unterschiedliche Arten und Weisen fotografisch einzufangen.

Zu diesem Zweck hatte ich in den vergangenen Wochen regelmäßig meine Sony DSC-RX 100M3 eingepackt und mein Glück versucht. Hier sind einige Ergebnisse.

Als erstes der fast schon klassische „Mitzieher“ mit einem fahrenden Auto:

20200112-Driving

Driving

Als zweites eine (hoffentlich) ruhige Kamerhaltung bei einer vorbeifahrenden U-Bahn:

Waiting a Little Longer

Waiting a Little Longer

Und zu guter letzt eine Aufnahme aus einer fahrenden U-Bahn:

Das Leuze

Das Leuze

Ein Thema. Drei Bilder. Wartezeiten können sich lohnen.

Dieser Beitrag wurde unter Foto, Nachtaufnahmen, s/w, Sony DSC-RX100M3, Street Photography, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.